Kontakt
Klein GmbH
Nußhausen 4
93339 Riedenburg
Homepage:www.bad-klein.de
Telefon:09442 9199-0
Fax:09442 9199-11

Bad

Alles zum Thema Bad

Tauchen Sie ein in die Welt von traum­haften Bad­pro­dukten und inno­vativer Bade­zimmer­technik.

Wärme

Alles zum Thema Heizung

Effiziente Heizungs­technik und regenerative Energie­quellen wirken sich Monat für Monat positiv auf Ihre Heiz­kosten­rechnung aus. So können Sie Geld sparen.

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Die Zukunft liegt in er­neuer­ba­ren Ener­gien. Gestal­ten Sie Ihre eigene Zukunft nach individuellen Mög­lich­keiten!

Daikin Logo

DAIKIN Altherma 3 M

Klassenbeste in Preis und Leistung

Umweltschonendes Kraftpaket

Mit der Luft-Wasser-Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise, der DAIKIN Altherma 3 M, bietet DAIKIIN ein echtes Kraftpaket für Neubauten sowie Gewerbe- und Industrieanwendungen, das gleichzeitig noch umweltschonend ist und mit einem brandneuen Design punktet!

Leistungsstarke Geräte mit nur einem Ventilator

Die DAIKIN Techniker haben den Doppel-Ventilator durch einen einzigen, gößeren Ventilator ersetzt und seine Form optimiert, um die Luftzirkulation zu verbessern.

Kleiner Platzbedarf, große Leistung

Die Monoblock-Wärmepumpe ist die ideale Lösung für Aufstellorte mit eingeschränktem Platzangebot. Es ist kein zusätzliches Innengerät erforderlich.

Daikin

Leistungsstark

Die Altherma 3 M Wärmepumpe ist das stärkste Gerät seiner Klasse

Ideales Ergän­zungs­produkt

Mit bestehenden Innengeräten, auch Gaskesseln, kompatibel

Monoblock-Prinzip

Kältemittel nur im Außen­gerät. Nur wasser­seitige An­schlüsse notwendig.

Modernes Design

Elegantes Außengerät mit nur einem Ventilator

Einfache Installation & Wartung

Die DAIKIN Altherma 3 M integriert alle Hydraulikkomponenten in einer Einheit.

Klimaschonendes Kältemittel R-32

DAIKIN gehört zu den Pionieren bei der Einführung von mit R-32 betriebenen Wärmepumpen. Das Kältemittel R-32 steht bezüglich der Kälteleistung den üblichen Kältemitteln in nichts nach, erzielt jedoch höhere Wirkungsgrade und trägt durch sein deutlich niedrigeres Treibhauspotenzial (GWP) zur Senkung des CO2-Ausstoßes bei. R-32 kann problemlos wiedergewonnen und wiederverwendet werden und stellt somit eine hervorragende Lösung zum Erreichen der CO2-Ziele der Europäischen Union dar.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang